Eurojust

Beim EU-Gipfel in Tampere (Finnland) 1999 wurde beschlossen, neben der Zusammenarbeit im Polizeibereich (Europol) auch die Zusammenarbeit im Bereich der Justiz zu verbessern. So wurde Eurojust mit dem Beschluss des Rates vom 28. Februar 2002 über die Errichtung von Eurojust zur Verstärkung der Bekämpfung der schweren Kriminalität (2002/187/JI) gegründet.

Gemäß Artikel 23 dieses Beschlusses wurde auch eine unabhängige gemeinsame Kontrollinstanz geschaffen, die als Kollegium kontrolliert, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten korrekt erfolgt.