Newsletter

Die österreichische Datenschutzbehörde (DSB) gibt ab Jänner 2015 den 'Newsletter DSB' heraus. Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, schicken Sie bitte ein E‑Mail an die Datenschutzbehörde.

Der Newsletter erscheint quartalsmäßig als elektronische Datei im Format PDF.

Information gemäß § 24 DSG 2000

Nach der Anmeldung werden Name und E‑Mail-Adresse des Beziehers von der DSB als Auftrag­geber (DVR: 0000027, die Daten­verwendung erfolgt gedeckt durch die Standard­anwendung SA030 "Öffentlichkeits­arbeit und Informations­tätigkeit durch öffentliche Funktions­träger und deren Geschäfts­apparate" gemäß Standard- und Muster-Verordnung 2004 (StMV 2004), BGBl. II Nr. 312/2004) verarbeitet (gespeichert und für Zwecke der Versendung benützt). Es werden keinerlei Daten zum Übermittlungsvorgang (Zustell- oder Lesebestätigungen) ermittelt. Bei Abmeldung vom Bezug werden die Daten aus dieser Daten­anwendung gelöscht. Eine Über­mittlung dieser Daten ist nicht vorgesehen. Die Daten­anwendung für Zwecke dieses News­letters (einschließlich der zur Verbreitung benützten Mailserver) wird auf EDV-Anlagen des Bundes­kanzler­amts (Dienstleister der DSB) gehostet.

Wartung der Adressdaten

Wir ersuchen die Newsletter-Bezieherinnen und -bezieher folgende Regel zu beachten: Bitte teilen Sie uns im eigenen Interesse Änderungen ihrer E‑Mail-Adresse mit. Trotz sorgfältiger Wartung der Verteilerliste kann die DSB keine Gewähr für die Zustellung des Newsletters leisten. Eine technische Fehler­meldung nach einem Newsletter-Versand ('user unknown', 'delivery failure' und dergleichen) kann daher ohne weitere Warnung zur Streichung vom Verteiler führen. Eine Wieder­aufnahme ist selbst­verständlich jederzeit möglich.

Newsletter-Archiv